Programm

Kartenvorbestellung

______________________________

2020

________________________________

16.01.2020

Dr. Mojo Musik à la Carte

20h, Hotel Baumhove, Werne

Freier Eintritt

„Dr. Mojo“ Klaus Stachuletz, Gitarrist, Bluesharpspieler, „groovender“ Sänger, „Schlagzeuger“ mit Hi-Hat und Stomping Bass ist bei seinen unzähligen Blues-Sessions immer wieder gern gesehener Gast und auch für den Jazzclub Werne ein hoch interessanter Musiker, der aus diesem Grund zur ersten Veranstaltung des neuen Jahres am Donnerstag, 16.01.2020 ab 20h in das Hotel Baumhove am Markt in Werne eingeladen wurde. Unter dem Obertitel des Abends „Musik à la Carte“ können aus einer Liste von ca. 150 Jazztiteln Lieblingsstücke gewählt werden – Dr. Mojo wird nach diesen Wünschen den Abend gestalten.

                                                                         

„Dr. Mojobegann seine musikalische Karriere 1976 als Gründungsmitglied der Armstrong Siddeley Skiffle Group. Dann folgt ein ca. zehnjähriges musikalisches Intermezzo im Bereich der Country-Musik, wo er mit der  „Armstrong Siddeley Country Band“ auf allen großen und kleinen Bühnen in NRW Erfolge feiert. Im Jahr 2001 geht es dann wieder „back to the roots“ als Mitbegründer der „Midnighttrain Skiffle Band“. Seit Jahren gehört seine große musikalische Liebe der Bluesharp, die er nicht nur akustisch oder verstärkt, sondern auch ausgezeichnet im „Rack“ spielt.

Mit Gesang, Gitarre, Bluesharp, Hi-Hat und Stompin‘ Bass – oft gleichzeitig gespielt – zählt „Dr. Mojo“ zu den besten Musikern dieser Art. Mit fesselnder Bühnenpräsenz sowie ausdrucksstarker Stimme fühlt er sich auf jedem Parkett wohl und führt dabei unterhaltsam und souverän durch das Programm, das an diesem Abend unter „Musik à la Carte“ läuft, denn jeder im  Publikum kann und soll aus ca. 150 Musiktiteln sein Lieblingsstück wünschen (die Liste dieser Titel wird vorliegen) und so den Abend mit gestalten können.

„Dr. Mojo“  spielte u.a. schon mit dem Trio Maharaj (IN), Big Daddy Wilson (USA) Blues Culture (UK/D), Spirit of the Blues (Abi Wallenstein featuring Georg Schroeter & USA), Joe Filisko & Eric Noden (USA), Abi Wallenstein & Marc Breitfelder), Spencer Bohren (USA), Ben Waters (UK), Eddie Martin (UK), Stefan George (USA), Tam White (UK), Kris Dollimore (UK), Rag Mama Rag ( FR), Colin Earl und Dave Peabody (UK), The Tremors (USA), The Slum (CH), Klaus „Major“ Heuser“, Jens Filser und Henrik Freischlader.

________________________________

13.02.2020

Brinkmann Trio

Blues & Beyond

20h, Hotel Baumhove, Werne

Freier Eintritt

Für Donnerstag, 13.02.2020 ab 20h konnte der Jazzclub Werne das Trio  Blues & Beyond für ein Konzert im Hotel Baumhove am Markt in Werne engagieren. Der Auftritt dieses hoch professionellen Trios mit Gitarrist, Bass und Schlagzeug Gesang wird hoch interessant.

Klassiker des Blues, Soul, Rhythm & Blues, Funk, rockige Einlagen, Eigenkompositionen und groo­vender Jazz stehen mit Titeln wie u.a. Georgia,  My Baby Just Cares, It´s Only A Paper Moon oder St.James Infirmary auf ihrem Programm.

Holger Brinkmann, Sänger, Gitarrist und Songwriter aus Soest, hat sich seit nunmehr über 25 Jahren dem Blues und Soul verschrieben hat. Mal leise und gefühlvoll, mal mit unbändiger Power singt er mit seiner Ausnahmestimme die „Acoustic Favorites“ der Band. Seine Lieder, ob melancholisch oder voller Euphorie, sind aber immer authentisch mit Geschichten, die das Leben schrieb.

Drei Musiker, die einen spannenden Abend erwarten lassen.

_______________________________

15.03.2020

Gregor Hilden Trio

&

Harriet Lewis, voc (USA)

Blues & Soul

18h, Altes Rathaus, Bürgersaal, Werne

Funky, bluesy, jazzy – wenn so etablierte und bekannte Musiker der deutschen R & B Szene mitsamt ihrem extra aus den Staaten eingeflogenem US-Stargast Harriet Lewis zu einem Konzertabend einladen, erwartet die Zuschauer ein musikalisches Highlight auf allerhöchstem musikalischem Niveau ! Musik, im Grenzbereich von Blues, Soul, Jazz, die durch die Spiellaune und die Spontanität der vier Protagonisten geprägt wird. Improvisation, Groove, gute Laune: Das Konzept verspricht ein mitreißendes und vielseitiges Konzert mit hohem Musikalitäts- und Spaßfaktor !

Musikalisch souverän zur Seite steht Harriet Lewis das Gregor Hilden Organ Trio mit Gregor Hilden (guit,voc.), Wolfgang Roggenkamp (hammond organ, hammond-bass,voc.) und Dirk Brand (drums,voc.) Anfang 2018 erschien bundesweit die erste viel beachtete und von der Fachpresse hoch gelobte CD des Organ Trios „First Take“ auf dem Osnabrücker Label Acoustic Music Records, auf dem Gregor Hilden bereits 11 Alben unter eigenem Namen veröffentlicht hat – unter anderem auch eine gemeinsame CD “Soulful Stew“ (Acoustic Music Records) zusammen mit Harriet Lewis !

Treue Fans sagten einmal, dass Harriet ihrem Publikum als Prinzessin gegenübertritt und als KÖNIGIN die Bühne wieder verlässt.

_______________________________

19.03.2020

Stefan Ulbricht Solo

20h, Hotel Baumhove, Werne

Freier Eintritt

_______________________________

02.04.2020

Bernd Rinser

Blues Roots

20h, Hotel Baumhove, Werne

Freier Eintritt

_______________________________